17.01.2023

Mehr Erfolg durch gamifiziertes Lernen

Spielerisch Informationssicherheitsthemen trainieren und so Ihre «Human Firewall» in Informationssicherheit stärken.

Inhaltsverzeichnis

1. Was ist gamifiziertes Lernen?

2. Wie kann gamifiziertes Lernen den Lernerfolg verbessern?

3. Was sind die Vorteile vom gamifizierten Lernen?

4. Wie können Sie im Unternehmen gamifiziertes Lernen nutzen und profitieren?

5. Weshalb sollten Sie Security Trainings mit gamifizierten Lernmethoden durchführen?

Gamifiziertes Lernen ist ein Trend, der in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen hat. Dabei werden auf spielerische Art und Weise die Lerninhalte vermittelt, um die Motivation und somit auch den Lernerfolg zu steigern. Dieser Ansatz kann sowohl für Einzelpersonen als auch für Unternehmen von Vorteil sein. In diesem Blog gehen wir genauer auf die Vorteile ein und erläutern Ihnen, wie Sie den Lernerfolg mit gamifiziertem Lernen verbessern können.

1. Was ist gamifiziertes Lernen?

Seit längerer Zeit schulen viele Unternehmen ihre Mitarbeitenden mit Hilfe von E-Learnings. Um die Themen erfolgreich zu verinnerlichen, braucht es stetige Wiederholung und die Motivation der Lernenden. Gamifizierte E-Learnings versuchen, diesen Anforderungen gerecht zu werden. Durch die Kombination von Lerninhalten mit spielerischen Elementen soll die Lernmotivation gesteigert und die Lernleistung verbessert werden.

Gamifiziertes (oder auch: spielifiziertes) Lernen ist ein relativ neuer Ansatz für das Lernen. Es ist eine Methode, bei der spielerische Elemente in den Lernprozess integriert werden. In der Regel wird diese Methode in einem Unterrichtskontext eingesetzt, sie kommt aber auch bei der Schulung von Mitarbeitenden in Unternehmen zum Einsatz.

Gamifiziertes Lernen kann verschiedene Formen annehmen, z. B. ein einfaches Quiz, ein interaktives Spiel oder ein komplexes, digitales Lernprogramm. So wird einem Teilnehmenden z. B. eine Aufgabe gestellt. Durch den Einsatz von Spielmechaniken wird er dazu motiviert, diese Aufgabe zu meistern.

Gamifiziertes Lernen bietet Teilnehmenden eine sinnvolle Erfahrung, die sie auf die echte Welt übertragen können.

2. Wie kann gamifiziertes Lernen den Lernerfolg verbessern?

Die spieltypischen Elemente wie Punkte sammeln, gegeneinander antreten, Fortschrittsbalken, Ranking, Abzeichen erspielen oder auf Geschwindigkeit spielen, sorgen dafür, dass die Motivation und das Engagement der Lernenden hinsichtlich des gelernten Themas gesteigert wird. Dadurch entsteht ein positives Lernerlebnis, was wiederum den Lerneffekt erhöht.

In der Regel sind die Spielszenarien realistisch und aus dem Arbeitsalltag gegriffen. Auch das hilft, das Gelernte auf den Arbeitsalltag zu übertragen und in alltäglichen Situationen anwenden zu können.

Topsim, Anbieter für gamifizierte inhouse Lernlösungen, formuliert es so: «Die Konfrontation mit einer herausfordernden Aufgabenstellung in einem kompetitiven Umfeld weckt die menschliche Neugier, steigert Motivation und Engagement der Lernenden und sorgt so für mehr Wohlbefinden und Effizienz in der Weiterbildung.»

3. Was sind die Vorteile vom gamifizierten Lernen?

Die Idee des gamifizierten E-Learning ist es, die Lerninhalte so zu verpacken, dass sie für die Lernenden attraktiver und interessanter werden. Gleichzeitig sollen durch die spielerischen Elemente die Lernenden motiviert werden, die Lerninhalte schneller und effektiver zu verinnerlichen. Durch die Kombination von Lerninhalten mit spielerischen Elementen soll die Lernmotivation gesteigert und die Lernleistung verbessert werden.

Berlitz.com schreibt zu Gamification: «Bis zu 90 % des zu vermittelnden Wissens bleibt den Lernenden im Gedächtnis.»

Nebst den Vorteilen des Orts- und Zeitunabhängigen Lernens, welche auch traditionelle E-Learnings bieten, wird zudem durch die spielerischen Elemente eine erhöhte Motivation erzeugt.

4. Wie können Sie im Unternehmen gamifiziertes Lernen nutzen?

Das ist einfach. Anstelle oder zusätzlich zu den klassischen E-Learnings können gamifizierte E-Learnings angeboten werden. Diese können beispielsweise Themen auffrischen oder vertiefen und im Nachgang an eine klassische Schulung angeboten werden. Es ist jedoch von Vorteil, nicht unmittelbar nach einer Schulung ein gamifiziertes E-Learning anzubieten, sondern erst einige Monate später, um zu prüfen, welches Wissen hängen geblieben ist.

Beispielsweise können unsere gamifizierten E-Learnings 6 bis 12 Monate nach einer Kampagne zur Auffrischung eines Themas durchgeführt werden.

5. Weshalb sollten Sie Security Trainings mit gamifizierten Lernmethoden durchführen?

Cyberkriminelle ruhen sich nicht aus. Sie sind immer auf der Suche nach neuen Wegen, um an Geld zu gelangen. Um die Daten und Informationen eines Unternehmens sowie von Personen zu schützen, sind technische Massnahmen wie Firewalls und der Einsatz von technisch ausgefeilten Passwortsystemen unerlässlich.

Da auch Hacker gemerkt haben, dass sie Unternehmen auf diesem Wege nicht mehr so einfach angreifen können, nehmen sie zunehmend die Mitarbeitenden ins Visier, da hier die Chance auf Erfolg wesentlich grösser ist.

Aus diesem Grund ist es so wichtig, seine Mitarbeitenden gut in Themen der Informationssicherheit und Cyberrisiken zu schulen.

Compliance oder Informationssicherheits-Themen können jedoch trocken daherkommen und wenig ansprechend und motivierend sein. Enthalten die E-Learnings und Trainings spielerische Elemente, kann dem entgegengewirkt werden. Dadurch werden die Themen spannender und das Lernen macht Spass.

Alle unsere E-Learnings enthalten spielerische Elemente. Auch die «klassischen»: Mit Szenarien, Übungen und einem Abschluss-Quiz wird für Abwechslung zwischen der Theorie gesorgt.

Bei unseren gamifizierten E-Learnings liegt der Fokus weniger auf der Theorie und mehr auf spielerischen Elementen wie Geschwindigkeit, Punkte sammeln und gegeneinander antreten. Die Kurse sind dadurch kurzweiliger und ein Grundwissen zu einem Thema wird vorausgesetzt. Man kann innerhalb eines Teams oder als Team gegen andere Teams antreten und schauen, wer mehr Punkte erzielt.

Die Chancen stehen gut, dass sich die Mitarbeitenden in den Pausen über die Challenge unterhalten werden und so nochmals das Gelernte wiederholen und verinnerlichen.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Möchten auch Sie Ihre Mitarbeitenden auf neuartige Weise schulen und so zum Schutz Ihres Unternehmens beitragen? Dann kontaktieren Sie uns noch heute und vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Agenten für ein kostenloses Beratungsgespräch.

Wir unterstützen Sie gerne dabei, das Beste aus Ihren Mitarbeitenden herauszuholen.

Möchten Sie mehr zu diesem Thema lesen? Dann laden Sie sich kostenlos unser Whitepaper «Mehr Erfolg durch gamifiziertes Lernen» herunter.

Quellenangaben:

Inspiration:

Aufgrund der aktuellen Situation bietet TreeSolution Ihnen Unterstützung und spezielle Angebote für das sichere Arbeiten im Homeoffice und andere Awareness-Themen an.

Vielen Dank.
Oops! Something went wrong while submitting the form.